A.T.T. MV-AGUSTA News
MV Agusta Brutale & Dragster 800RR
Auf der Eicma in Mailand wird MV die Brutale 800RR ABS & den Dragster 800RR ABS vorstellen.In Kürze können Sie beide neuen Modelle bei uns live erleben. Die MV Agusta Brutale 800 ABS für 2015 ist auch schon im Zulauf. 

Die RR-Abzeichen, die sind bis jetzt nur die besten 4-Zylinder MVs reserviert, nimmt nun die in-line 3-Zylinder-Bereich im Sturm. Und es tut dies mit der Brutale 800RR & dem Dragster RR, einer Kombination aus Leistung, Stil, hervorragende Chassis-Design und pure rohe Gewalt. In einer Klasse für sich, es liegt jenseits von Vergleich und Konkurrenten.
Denn es ist, auch mit seinen liebevoll gearbeiteten Details, ein Sinnbild für eine Rückkehr auf das Wesentliche. Nervenkitzel pur. Absolute Überschwang. Die Brutale 800 RR Dragster radikalisiert die "Bremslicht Brenner"-Konzept, die MV Agusta Brutale wieder eingeführt mit den Dragster, ein Fahrrad entwickelt, ganz wörtlich, um atemberaubend sein. Jeder Dreh am Gasgriff, jedes Lösen der Kupplung, jeder Gangwechsel. Ein Ziel: alle seine Pferdestärken auf den Asphalt zu entfesseln. Mit dem Dragster 800, schob MV Agusta den Umschlag. Mit der Brutale 800 Dragster RR, schiebt MV Agusta noch weiter. Mehr Pferdestärken. Mehr Elektronik. Eine noch dreistere Optik. Das ist schon gierig!


Entdecken Sie die neue Brutale 800RR & Dragster RR in Kürze live bei uns!

Die Brutale 675 wurde eine neue technische und Styling-Konzept und zeigt zum ersten Mal, wie hervorragende Leistung, vorbildliches Design und außergewöhnliche Handhabung sein kann mit der Rasse-Klasse Größe und Gewicht kombiniert werden. Die Brutale 800 RR & Dragster 800 RR bekräftigt die gewinnende Intuition, die den Kern des Projekts liegt. Diese Version, in der Tat, steigert die Leistung noch weiter auf 140 PS bei 13.100 Umdrehungen pro Minute und 86 Nm Drehmoment bei 10.100 rpm in einem Paket, das eine verfeinerte Fahrwerksabstimmung und eine Verbesserung des bereits umfangreichen Satz von Standard-Features gehören zu erzielen.

In Kürze weitere News von MV Agusta Modelle für 2015. In drei Wochen kommt die MV Agusta .... mit Seitenkoffer, verstellbarer Scheibe vorn und 16 Liter Tank. Dieses Modell ist dann auch für ausgiebige Touren geeignet und sieht trotzdem super aus. Die Turismo Veloce wird dann ab März zu haben sein.

Ich wünsche allen noch eine Unfallfreie Saison und viel Spaß!
Jürgen Tiedemann
MV Agusta Brutale & Dragster 800RR
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok