A.T.T. MV-AGUSTA News
MV Agusta F4 RR -wunderschön als Top-Angebot!
Die neue MV Agusta F4 RR ist nicht nur eine der schönsten Superbikes von MV , sondern die Verarbeitung und die Ausstattung dieser F4 RR Version ist vom Allerfeinsten! Und hier können wir Ihnen diese wunderschöne MV einmal als Top-Angebot inkl. Finanzierungsangebot in Zusammenarbeit mit der Santander Consumer Bank AG anbieten. Das Angebot finden Sie bei den Fotos! 

Das Topmodell F4 RR enthält beispiellose unvergleichliche technische Lösungen, die eine überragende Kontrolle über das Motorrad und seine atemberaubende Performance sicherstellen: eine Traktionskontrolle mit Beschleunigungs- und Schräglagensensoren, eine neu definierte Sitzposition, vollständiges Ride-by-Wire, elektronische Federung und Lenkungsdämpfer von Öhlins sowie Titanpleuel wie im GP-Sport. Die einzigartige, ganzheitliche Technologie der F4 RR wurde in die Versionen F4 R und F4 übernommen, die verschiedene ästhetische und funktionale Innovationen mit ihr teilen. Dazu gehört die neu bemessene und leichtere charakteristische Auspuffanlage mit vier Endrohren, neue, leichte Schmiederäder und ein neuer, in die Frontverkleidung integrierter Frontspoiler mit Tagfahrlicht der neuesten Generation zur weiteren Verbesserung des Designs sowie ein neues Rücklicht mit modernster Lichttechnik.
Der Hauptteil des Rahmens ist aus CrMo-Stahlrohren gefertigt und mit zwei Trägern aus Aluminiumlegierung verbunden, um eine vollständige Struktur und einen Drehpunkt für die Einarmschwinge zu bilden. Durch die weitere Optimierung des Rahmens wurde das Gewicht reduziert, ohne dabei die Steifigkeit zu beeinträchtigen. Die F4 RR wird im TIG-Verfahren von Hand geschweißt und verfügt über einen Spezialstahl mit außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften.

Bei der F4 RR wurde die Drehzahlbegrenzung auf 14.000 U/min angehoben. Die Montage erfolgt nun mit noch höherer handwerklicher Kunst, um absolute Präzision sicherzustellen. Alle Komponenten werden ausgewählt und vermessen, um perfekte Passform und maximale Leistung zu gewährleisten: ein einzigartiges Verfahren nur bei MV Agusta.  
Die Motorsteuerung erhielt ein umfangreiches Upgrade: die Ein- und Auslassventile verwenden nun eine einzige Feder anstelle der zwei Federn des Vorgängermodells. Dies reduziert die bewegte Masse und steigert sowohl die maximale Motordrehzahl als auch die Drehfreudigkeit. Die Kolbenrohlinge werden harteloxiert und sind so noch langlebiger und zuverlässiger. Die Pleuel der F4 RR sind aus Titan, eine Lösung, die eher bei GP-Rennbikes als bei einer Serienmaschine zu erwarten ist, sodass sie eine verbesserte Festigkeit und ein geringeres Gewicht haben. Der Motor verfügt zudem über eine neu gewichtete Kurbelwelle. Der Ölkreislauf wurde sowohl innerhalb als auch außerhalb des Kurbelgehäuses neu gestaltet und stellt eine perfekte Schmierung von Hauptlager und Pleuel sicher. Dies steigert die Zuverlässigkeit auch unter extremsten Bedingungen. Außerdem arbeitet der Motor dank der gesteigerten Kühlereffizienz und der neu gestalteten Ölführung nun bei niedrigeren Temperaturen. Der kurzhubige Vierzylinder-Reihenmotor ist in zwei Leistungskonfigurationen erhältlich: in der F4 und F4 R erreicht er 195 PS, während er in der F4 RR atemberaubende 200,8 PS leistet. Die Kraftstoffversorgung verfügt über Drosselklappengehäuse mit 50 mm Durchmesser und einen komplett überarbeiteten Ansaugtrakt mit variabler Saugrohrlänge (TSS). Das Getriebe ist – wie bei allen MV Agusta Vierzylindermotoren – ein Sechsganggetriebe, und die Kupplung ist mit einer mechanischen Anti-Hopping-Vorrichtung ausgestattet. Es stehen vier Motor-Mappings zur Verfügung: drei Standard-Maps plus ein viertes Mapping, das der Fahrer individuell anpassen kann.
Ausstattungsdetails der F4RR ABS !
Motorleistung MV Agusta F4RR: 148Kw (200,8PS) - 998ccm.
01.Neue Nockenwellen.
02.Kurbelwelle mit Titan Pleuel.
03.Neues elektronisches Öhlins-Fahrwerk mit elektronisch einstellbarem Lenkugsdämpfer.Anzeige auf dem Instrument.
04.Brembo Monoblock Bremssättel (Modell M50 an der F4RR)
05.ABS ( Bosch 9MPlus) 
Das völlig neue Raddesign bietet deutliche Gewichtsreduzierung und ist jetzt in zwei Ausführungen erhältlich. Die erste Ausführung der F4 verfügt über hauchdünne Speichen und ein silbernes Finish. Die zweite, bei der F4 R und F4 RR verwendete Version, verringert Gewicht und Materialstärke dank eines speziellen Schmiedeverfahrens für Aluminiumlegierung noch weiter und bietet ein auffälliges, aus dem Rennsport übernommenes Design. Auch die Auspuffanlage mit vier Endrohren, ein charakteristisches Merkmal seit Einführung der F4, hat eine deutliche Überarbeitung erfahren. Die zwei äußeren Rohre sind jetzt deutlich kürzer und konisch, während das zentrale Rohrpaar über das Ende des Heckabschnitts herausragt. So ist die F4 noch schnittiger – und leichter – als zuvor.

Erleben Sie diese MV Agusta F4 RR live bei uns!

Ich wünsche allen eine unfallfreie Saison!
Jürgen Tiedemann
MV Agusta F4 RR -wunderschön als Top-Angebot!
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok